HomeNews

News

Kanton Zürich: Zwei Ermittlungsverfahren gegen mutmassliche Einbrecher abgeschlossen

Die Kantonspolizei Zürich hat Ermittlungsverfahren gegen zwei Einbrecher abgeschlossen und dabei mehrere Dutzend Straftaten mit einem Gesamtdeliktsbetrag von über hundertfünfzigtausend Franken aufgeklärt.

Reinach: Schmuckdiebstahl aus Schaufenster (Zeugenaufruf)

Bei einer Bijouterie in Reinach schlugen Einbrecher in der Nacht ein Loch in das Schaufenster und entwendeten Schmuckstücke. Trotz intensiver Fahndung gelang der Täterschaft die Flucht.

Dürnten: Raubüberfall auf Verkaufsgeschäft

Bei einem Raubüberfall auf ein Verkaufsgeschäft am frühen Mittwochmorgen (30.12.2020) in Dürnten haben zwei unbekannte Männer mehrere tausend Franken Bargeld entwendet.