Zürich ZH: Raubüberfälle geklärt

Donnerstag, 20. Januar 2022

Am Freitagmorgen, 8. Oktober 2021, sowie am Donnerstagmorgen, 18. November 2021, überfielen zwei Frauen den Kiosk an der Kreuzung Schaffhauserstrasse/Irchelstrasse im Kreis 6.

 

Umfangreiche Ermittlungen von Detektiven der Stadtpolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Jugendanwaltschaft Zürich-Stadt, führten zu zwei Schweizerinnen im Alter von 16 und 17 Jahren. Im Auftrag der zuständigen Jugendanwaltschaft verhaftete die Stadtpolizei Zürich die beiden am 17. Januar 2022. In den Befragungen zeigten sich die jungen Frauen geständig, die Überfälle verübt zu haben.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich